Teil B Aufgaben für spezielle Cluster

Bei der Durchführung der standardisierten kompetenzorientierten schriftlichen Reife- und Diplomprüfung in Angewandter Mathematik an Berufsbildenden Höheren Schulen erfolgt eine Zweiteilung in Teil A und in Teil B Aufgaben.

Teil B Aufgaben sind Cluster-spezifisch und charakterisieren sich wie folgt:

  • enthalten mindestens zwei voneinander unabhängige Aufgaben
  • basieren auf einem schulformspezifischen Kontext
  • umfassen alle Handlungskompetenzen
  • für jede Teilaufgabe werden 1, 2, 3 oder 4 Punkte vergeben

Hier findest du folgende Inhalte

Kapitel Tabs