Typ I - Algebra und Geometrie

Die Lehrziele vom Kapitel AHS - Typ I - Algebra und Geometrie bestehen darin, dem Lernenden verständlich zu erklären, dass in der Mathematik nicht nur Zahlen sondern auch Variablen zu Beziehungen verknüpft werden. Daher geht es zunächst um Zahlenbereiche, Terme und (Un-)Gleichungen sowie um deren Umformung und Lösungswege. Zahlentupel (Vektoren) und verschiedene Koordinatensysteme bereiten den Weg für die geometrische Deutung algebraischer Zusammenhänge und umgekehrt geometrische Aufgabenstellungen (zB.: Winkel zwischen 2 Vektoren) mit Hilfe der Algebra zu lösen. Da sich -  etwa  in der Technik - viele Aufgabenstellungen auf Verhältnisse in rechtwinkeligen Dreiecken zurückführen lassen (zB.: Zusammenhang zwischen Wirk.-, Blind.- und Scheinleistung) sind trigonometrische  Zusammenhänge von großer Praxisrelevanz.

Hier findest du folgende Inhalte

Kapitel Tabs