Lineare Optimierung

Die Lehrziele vom Kapitel über Lineare Optimierung bestehen darin, dem Lernenden verständlich zu erklären, dass es sich dabei um textlich formulierte Fragestellungen handelt, etwa bei der Suche nach optimalen Produktionsfaktoren, bei denen aus (sehr) vielen möglichen Lösungen die „optimale Lösung“ im Sinne eines erwünschten Minimums oder Maximums herausgesucht werden soll. Der Ausdruck „linear“ weist darauf hin, dass die Zielfunktion durch eine lineare Gleichung oder Ungleichung bestimmt ist.

Hier findest du folgende Inhalte

Kapitel Tabs